Facebook-Mitgründer Moskovitz trennt sich von weiteren Aktien

Montag, 10. September 2012 09:09
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Facebook-Mitgründer Dustin Moskovitz hat sich zwischen dem 5. und 7. September 2012 von weiteren Facebook-Aktien getrennt und seine verbliebenen 5,7 Millionen Klasse-A-Aktien in drei separaten Deals verkauft, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet.

Seit Ende August hat Moskovitz insgesamt 7,5 Millionen Anteile für nahezu 143 Mio. US-Dollar verkauft. Um Investoren nicht aufzuschrecken, will der dem Top-Management angehörende Manager an seinen 126,2 Millionen Klasse-B-Aktien festhalten. Facebook-Aktien erholten sich zuletzt wieder etwas von ihrem Rekordtief bei 17,55 US-Dollar, wobei die Papiere zuletzt bei 18,98 US-Dollar aus dem New Yorker Handel gingen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...