Facebook mit neuer Programmiersprache - Büro in Indonesien

Hack künftig offizielle Programmiersprache

Freitag, 21. März 2014 10:08
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook hat die Programmiersprache PHP weiter optimiert. Ergebnis ist die Programmiersprache Hack, die künftig die Seiten des Social Networking Giganten antreiben wird.

Hack ist nunmehr die offizielle Programmiersprache bei Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX). Facebook-Ingenieure haben die Sprache intern entwickelt und dabei PHP-Code so optimiert, dass einfache Aufgaben künftig schneller programmiert werden können. Durch Hack stehen neben Type Checking weitere Features (Collections, Lambda Expressions) zur Verfügung, welche das Arbeiten für die Facebook-Programmierer erleichtern sollen. Dynamisch erstellter Code soll sich nahtlos mit statischem Code einfügen. Zugleich veröffentlichte Facebook eine Open-Source-Version von Hack (www.hacklang.org).

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...