Facebook macht einen Rückzieher

Mittwoch, 18. Februar 2009 14:52
Facebook

Nachdem sich die Community gegen die AGB-Änderung zur Verwendung von gespeicherten Nutzerdaten zur Wehr gesetzt hat, hat der Social-Networking-Spezialist Facebook die Nutzungsbedingungen auf den alten Stand zurückgesetzt.

Die ursprüngliche Änderung hätte dem Portal freie Hand über die weitere Verwendung der gespeicherten Nutzerdaten gegeben und zwar für immer. Diese Änderung hatte allerdings einen Proteststurm bei den Nutzern losgetreten. Unter dem Druck sah sich Facebook offenar nunmehr zum Rückzug gezwungen. Bei der Neufassung soll die Community ein Wörtchen mitreden dürfen, versprach Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...