Facebook kooperiert mit Reliance: Internet.org für Indien

Kostenloser Internetzugang via Mobiltelefon

Dienstag, 10. Februar 2015 15:32
Facebook

MUMBAI (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook hat eine Kooperation mit der indischen Reliance Communications Ltd geschlossen, um indischen Nutzern einen Zugang zu ausgesuchten Online-Services über das Mobiltelefon zur Verfügung zu stellen.

Indien ist damit das erste Land in Asien, welches Facebooks Internet.org Service erhält. Facebook will die entsprechende App zunächst in 22 Regionen in Indien anbieten. In den nächsten 90 Tagen soll der Service dann national verfügbar sein, so Reliance CEO Gurdeep Singh gegenüber Reuters. Der Service wird von Internet.org angeboten, einer gemeinnützigen Organisation, zu deren Unterstützer unter anderem auch Ericsson, Nokia, Samsung, Qualcomm und Opera Software zählt. Ziel von Internet.org ist es, Internet-Services für diejenigen zwei Drittel der Weltbevölkerung zugänglich zu machen, die bislang noch keinen Zugang zum World Wide Web hat.

Meldung gespeichert unter: Internet.org

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...