Facebook kauft Social-Service Friend.ly

Mittwoch, 12. Oktober 2011 09:45
Facebook

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Social-Networking-Gigant Facebook hat den Frage- und Antwortservice Friend.ly übernommen, wie aus dem offiziellen Blog-Post von Friend.ly hervorgeht. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Bei Friend.ly handelt es sich um eine Facebook Applikation, mit der Anwender andere Nutzer Fragen stellen und Antworten erhalten können. Da der Service Zugang zu Facebook-Kontoinformationen hat, ergibt sich ein Vorteil zu Konkurrenten wie Formspring.me.

Trotz der Übernahme soll Friend.ly weiterhin als eigenständiger Service erhalten bleiben, wobei die zehn Mitarbeiter des Unternehmens, darunter CEO Ed Baker künftig an neuen Projekten bei Facebook arbeiten werden. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Facebook, Internet und/oder Social Networks via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...