Facebook kauft 650 Patente von Microsoft für 550 Mio. US-Dollar

Dienstag, 24. April 2012 08:38
Microsoft_blue.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Social-Networking-Gigant Facebook wird für 550 Mio. US-Dollar 650 Social-Networking-Patente vom US-Softwarekonzern Microsoft erwerben. Microsoft hatte zuvor 925 Patente vom Internet-Portal AOL für rund 1,1 Mrd. US-Dollar erstanden, so der Branchendienst The Verge.

Für 275 Patente, die Microsoft nicht verkauft, will Facebook eine Lizenz von Microsoft erwerben. Facebook wird jedoch keine Lizenz auf etwa 300 Patente erhalten, die AOL an Microsoft lizenziert hat. Der Deal ist ein großer Gewinn für Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747), hat das Redmonder Softwarehaus in den vergangenen Jahren ein ansehnliches Lizenzierungsgeschäft aufgebaut.

Der am Vortag bekannt gegebene Deal ist keine wirkliche Überraschung, hatte Microsoft bereits angekündigt, einen Teil der Patentrechte verkaufen zu wollen. Der Deal zwischen Microsoft und Facebook dürfte dennoch für Aufmerksamkeit in der Branche sorgen, ist Microsoft mit 1,6 Prozent an Facebook beteiligt.

Facebook strebt für Mitte Mai einen Börsengang an, wodurch der Wert der Microsoft-Anteile nochmals steigen dürfte. Zudem kursierten zuletzt Gerüchte, über eine tiefergehende Zusammenarbeit der beiden Technologiegrößen im Suchmaschinengeschäft. Facebook kann sich mit dem Patenterwerb gegen eine drohende Patentklage von Yahoo zur Wehr setzen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...