Facebook gerät unter Druck - Aktien deutlich unter dem Ausgabepreis

Montag, 21. Mai 2012 15:46
Facebook Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Die Aktien des Social-Networking-Giganten Facebook stehen zu Handelsbeginn deutlich unter Druck, nachdem Gewinnmitnahmen den Handel beherrschen. Aktuell verlieren Facebook-Aktien mehr als zehn Prozent an Wert und werden nur noch bei rund 34 US-Dollar gehandelt.

Am vergangenen Freitag wurden 412 Millionen Papiere bei 38 US-Dollar bei den Anlegern platziert, wodurch der Social-Networking-Gigant 16 Mrd. US-Dollar erlösen konnte. Inzwischen sieht sich das Unternehmen einer Sammelklage in Höhe von mehr als 15 Mrd. US-Dollar gegenüber, nachdem Facebook gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen haben soll, wie der San Francisco Chronicle berichtet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Facebook und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...