Facebook führt die Facebook Card ein

Social-Networking

Freitag, 1. Februar 2013 14:56
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Die Social-Networking-Plattform Facebook gibt seinen Nutzern eine weitere Möglichkeit Freunde zu beschenken. Dies wird künftig auch über die Facebook Card möglich sein, die das Unternehmen nunmehr eingeführt hat, wie MarketWatch.com berichtet.

Bei der Facebook Card handelt es sich um einen physischen Geschenkgutschein, den Facebook-Nutzer direkt bei Händlern einlösen können. Berichten zufolge konnte Facebook für seinen neuen Service unter anderem die Händler Target, Sephora, Jamba Juice und Olive Garden gewinnen, welche von Beginn an dabei sind. Schon in den kommenden Monaten sollen weitere Partner hinzukommen, heißt es. Der Markt für Online-Geschenkkarten ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen und gilt inzwischen als ein Milliardengeschäft. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Facebook und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...