Facebook expandiert mit Videowerbung im Ausland

Videowerbeclips in Newsfeeds

Mittwoch, 21. Mai 2014 15:15
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Der soziale Netzwerk Facebook führt sein Video-Werbeformat nunmehr auch auf seiner internationalen Plattform ein. Bislang standen die 15 Sekunden langen Videowerbeclips, die in den Newsfeeds erscheinen, nur US-Vermarktern offen.

Im Dezember 2013 hatte Facebook mit einem Teaser für den Film „Divergent“ erstmals Videowerbeclips in seinen Newsfeeds geschaltet. Im nächsten Monat soll das Format in Frankreich, Deutschland, Brasilien, Japan, Kanada, Australien und Großbritannien zur Verfügung, stehen, wobei Facebook zunächst mit einer kleinen Gruppe von Werbetreibenden zusammenarbeiten will, wie Reuters berichtet. Die bisherigen Performance-Tests mit ersten Videowerbeclips in den USA hätten starke Ergebnisse erzielt, heißt es bei Facebook.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...