Facebook bringt Graph Search auf das Smartphone

Soziale Netze

Dienstag, 9. Dezember 2014 08:20
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook hat baut seine Aktivitäten im Bereich der Suche weiter aus und bringt die Suchfunktion Graph Search nunmehr auch auf iOS-Geräte in den USA. Darüber hinaus halten Facebook-Nutzer eine neue Möglichkeit der Keyword-Suche.

Wie der Branchendienst TechCrunch berichtet, werden in Facebooks Mobile Suchmaschine zunächst keine Keyword-Werbeanzeigen zu sehen sein. Facebook brachte Graph Search im Januar 2013 an den Start, wobei die Suchmaschine bislang vornehmlich für die Desktop-Nutzung vorbehalten war. Für Faceboook CEO Mark Zuckerberg ist die Suchmaschine neben dem Newsfeed und der Timeline ein ganz wichtiges Thema - allerdings konnte Graph Search bislang noch nicht überzeugen, die Nutzung blieb bisher hinter den Erwartungen zurück. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook Graph Search

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...