Facebook bringt eigenen digitalen Assistenten - Apple und Microsoft im Visier

Digitaler Sprachassistent M vorgestellt

Donnerstag, 27. August 2015 15:31
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook testet seinen eigenen digitalen Assistenten. Am Vortag gab Facebook bekannt, einen neuen Service mit dem Namen M testen zu wollen.

Dabei handelt es sich um einen digitalen Assistenten, der Personen bei einfachen Aufgaben unterstützen soll, so Facebook im Blog. Dazu gehört zum Beispiel Blumen von unterwegs aus zu bestellen oder Restaurant-Reservierungen. Der neue digitale Assistent soll in den Facebook Messenger integriert werden. Der Facebook Messenger verzeichnet weltweit bereits mehr als 700 Millionen Nutzer.

Meldung gespeichert unter: Facebook Messenger

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...