Facebook bereinigt News Feed von Spam-Nachrichten

Social Networking

Freitag, 11. April 2014 09:45
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook hat Anstrengungen unternommen, um seinen News Feed von Spam-Nachrichten zu bereinigen. Stories, die von Nutzern als Spam markiert werden, sollen künftig aus dem News Feed verschwinden.

Das Update nimmt vor allem drei verschiedene Kategorien von Spam-Inhalten ins Visier: Like-Hetz-Beiträge (Like-baiting), sich wiederholende Inhalte und Spam-Links. Unter „Like-baiting“ versteht Facebook Postings, die News Feed Leser dazu auffordern, Geschichten zu kommentieren, zu „liken“ und zu teilen. Facebook will seinen News Feed Algorithmus so anpassen, das aufdringliche Postings nicht an höherer Stelle erscheinen, als zum Beispiel relevantere Stories von Freunden. Erste Tests haben ergeben, dass Facebook-Nutzer aufgrund der Maßnahmen zehn Prozent weniger Stories von den Seiten streichen. Zudem hätten Tests ergeben, dass Nutzer fünf Prozent öfter auf Links klicken, wenn weniger Spam erscheint.

Meldung gespeichert unter: Facebook News Feed

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...