Fabasoft AG: Umsatz gesteigert, Gewinn gesunken

Mittwoch, 31. Mai 2006 00:00

LINZ - Die Fabasoft AG (WKN: 922985<FAA.FSE>) gab heute die entgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005/2006 bekannt.

Fabasoft, Hersteller von Standardsoftware für die Bereiche Electronic Government, Enterprise Content und Records Management, konnte im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 die Umsatzerlöse von 5,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf nun 7,5 Mio. Euro steigern. Das vierte Quartal war damit nach eigenen Angaben das umsatzstärkste Quartal der Unternehmensgeschichte. Das EBIT des vierten Quartals belief sich auf 1,1 Mio. Euro nach 0,1 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...