F5 schließt Übernahme von Acopia Networks ab

Freitag, 14. September 2007 09:48
F5 Networks

Der US-Netzwerk- und Traffic-Management-Spezialist F5 Networks hat die Übernahme des Speicher- und Switch-Ausrüsters Acopia Networks erfolgreich abgeschlossen. Im Zusammenhang mit dem Zukauf rechnet F5 mit einmaligen Integrationskosten von 14 Mio. Dollar oder 16 US-Cent je Aktie. Durch den Deal wird Acopia-Chef Christopher Lynch in das F5-Management aufrücken, heißt es.

Im Vormonat gab F5 Networks bekannt, den Netzwerkausrüster Acopia Networks für insgesamt 210 Mio. US-Dollar übernehmen zu wollen.  

Meldung gespeichert unter: F5 Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...