F24 konkretisiert Börsengang

Dienstag, 29. August 2006 00:00

MÜNCHEN - Der Börsengang des Kommunikationsdienstleisters F24 AG wird konkret. Heute wurde der Wertpapierprospekt gebilligt, teilte das Unternehmen mit.

Die Erstnotiz im Freiverkehr der Börse München sowie im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 8. September 2006 geplant. Die Zeichnungsfrist läuft vom 30. August 2006 bis zum 5. September 2006. Zur Zeichnung werden im Rahmen eines öffentlichen Angebots bis zu 417.000 Aktien innerhalb einer Bookbuildingspanne von 3,50 bis 4,10 Euro je Aktie angeboten. 350.000 Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung, weitere 26.000 Aktien bzw. 41.000 Aktien werden im Rahmen einer Umplatzierung bzw. einer Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) zur Verfügung gestellt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...