Expedia will TripAdvisor ausgliedern - Abspaltung im dritten Quartal

Freitag, 8. April 2011 08:51
TripAdvisor.gif

BELLEVUE (IT-Times) - Der weltweit führende Online-Reisespezialist Expedia hat angekündigt, sein Reiseportal TripAdvisor ausgliedern zu wollen. Die Abspaltung soll im dritten Quartal 2011 abgeschlossen sein, heißt es bei Expedia.

TripAdvisor gilt als weltweit größtes Reiseinformationsportal. Das Unternehmen betreibt 18 weitere Media- und Reisemarken im Internet wie Airfarewatchdog, BookingBuddy, Cruise Critic, Family Vacation Critic, FlipKey, Holiday Lettings, Holiday Watchdog, Independent Traveler, OneTime, SeatGuru, SmarterTravel, SniqueAway, Travel Library, TravelPod, VirtualTourist und Kuxun.cn.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...