Expedia überrascht mit steigenden Umsätzen – Aktie legt sprunghaft zu

Online-Reiseportal

Donnerstag, 31. Oktober 2013 09:04
Expedia

BELLEVUE (IT-Times) - Expedia hat im dritten Quartal die niedrigen Erwartungen der Märkte mit einem deutlichem Umsatzplus sowie stabilem Ergebnis übertroffen. Die Aktie setzte daraufhin mit einem Plus von aktuell rund 18 Prozent zum Höhenflug an.

Der Online-Reisespezialist verbuchte mit Quartalserlösen in Höhe 1,4 Mrd. US-Dollar einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahrsquartal um 17 Prozent. Dabei kletterte das operative Ergebnis von 227,1 Mio. auf nunmehr 238,7 Mio. Dollar. Mit 170,86 Mio. Dollar blieb das Nettoergebnis von Expedia allerdings leicht hinter dem Vorjahreswert von 171,48 Mio. Dollar zurück. Entsprechend gab auch das Ergebnis je Aktie (verwässert) von 1,22 auf 1,20 Dollar leicht nach. Mit den ordentlichen Quartalszahlen lässt Expedia die Schwächephase des zweiten Quartals hinter sich.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...