Expedia meldet Zukauf im Geschäftskundenbereich

Mittwoch, 10. Juli 2002 17:06
Expedia_new.gif

Das amerikanische Online-Reisebüro Expedia Inc. (Nasdaq: EXPE, WKN: 929106) hat heute mitgeteilt, dass man zugestimmt habe, dass Reiseunternehmen Metropolitan Travel Inc. zu übernehmen. Das 20 Jahre alte Unternehmen arbeitet für mehrere hundert Unternehmen, darunter auch Amazon.com und Starbucks. Einzelheiten zu der Transaktion wurden nicht bekannt.

Wie Expedia weiter anführte, sei der Schritt dieser Übernahme Teil eines Planes, auch den Reisemarkt für Geschäftsleute zu bedienen. Der Präsident des Online-Reisbüros, Richard Barton, meinte dazu, dass Expedia durch den Kauf die einmalige Gelegenheit erhalte, die eigene fachliche Technologiekompetenz einzusetzen, um so den Markt von Reisen für Unternehmen deutlich zu verbessern. Man sei wahrlich in der Lage, Geschäftsreisende zukünftig zufrieden zu stellen.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...