Expedia kauft Travelocity für 280 Mio. Dollar

Online-Reisen

Freitag, 23. Januar 2015 16:48
Expedia_new.gif

BELLEVUE (IT-Times) - Die Online-Reiseagentur Expedia verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt seinen Partner Travelocity. Expedia kauft dem Reisedienstleister Sabre Corp die Online-Reiseseite für 280 Mio. US-Dollar in bar ab.

Die Übernahme erfolgt, nachdem Expedia und Travelocity im Jahr 2013 eine strategische Partnerschaft schlossen. Expedia lieferte dabei unter anderem die Technikplattform für Travelocity und managte damit den Großteil der Travelocity-Operationen, so dass Kunden direkten Zugang auf Expedia-Angebote erhielten. Damit übernimmt Expedia letztendlich auch einen Partner. Travelocity ist eine der populärsten Reisemarken in Nordamerika und bietet eine Auswahl aus tausenden Reisezielen an und verzeichnet dabei mehr als 20 Millionen Besucher pro Monat auf seinen Seiten.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...