Executive Panel Communication blick in die Zukunft der Kommunikation

Freitag, 5. November 2010 10:29
DVPT

VOICE+IP Germany mit 2.000 Besuchern und über 100 Ausstellern

Führende Kongressmesse für Businesskommunikation

Nahezu 2.000 Besucher in der Commerzbank Arena

Offenbach, 4.11.2010

Vorstände der führenden Unternehmen der Internet und Kommunikationstechnologiebranche gaben im gestrigen Executive Panel Communication im Rahmen der Kongressmesse VOICE+IP Germany einen Blick auf die Zukunft der Kommunikation. Die Zukunft sieht für Google, Intel, Vodafone, Siemens oder O2 durchaus verschieden aus, doch waren die Unternehmenslenker in einem einig: Nicht die Anforderungen der Technik werden für die Unternehmen die Herausforderung der Zukunft sein, sondern der neue Umgangston der sozialen Netzwerke. Die nachwachsende Generation der Mitarbeiter und Führungskräfte trägt die schnelle, unkomplizierte und hierarchiefreie Kommunikation der sozialen Netzwerke in die Unternehmen. Hier müssen deutsche Unternehmen aktiver werden und angstfreier agieren, so die einhellige Meinung der Strategieführer der internationalen Unternehmen.

Das Executive Panel Communication, welches die IHK Frankfurt als Partner unterstützt, fand im Rahmen der Kongressmesse VOICE+IP Germany statt, die mit über 100 Ausstellern und nahezu 2.000 Fachbesuchern einen neuen Rekord im sechsten Jahr ihres Bestehens feiern konnte.

„Die Kongressvorträge haben klar gezeigt, alle Dienste und Applikation in der Zukunft sind auf die permanente Nutzung eines immer und überall verfügbaren Netzes ausgerichtet. Damit wird der Nutzer praktisch immer auf irgendeinem Weg oder Endgerät online sein, ohne es wirklich zu merken. Diese Veränderungen beinhalten natürlich enorme Chancen aber natürlich auch neue Herausforderungen an Netze und Dienste sowie für Daten- und den Persönlichkeitsschutz der Menschen“, so Hans Joachim Wolff, Initiator und Vorstand des Deutschen Verbandes für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT).

Meldung gespeichert unter: DVPT

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...