Evergreen Solar schließt Pilot-Fabrik

Mittwoch, 7. Januar 2009 08:24
Evergreen Solar

Der Solarmodule-Hersteller Evergreen Solar bekommt die Wirtschaftskrise zu spüren und hat bereits in der Vorwoche seine Pilot-Fabrik in Marboro/Massachusetts geschlossen. Im Zusammenhang mit der Schließung wird Evergreen Abschreibungen in Höhe von 25 Mio. US-Dollar vornehmen, erklärt das Unternehmen.

Evergreen Solar war zuvor auch durch die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers indirekt betroffen. Das Unternehmen hatte der bankrotten Investmentbank 30,9 Mio. eigene Aktien für ein Darlehn angedient, diese Anteile aber nicht mehr zurückerhalten. Evergreen hat inzwischen Klage gegen Lehman und dessen neuen Eigentümer Barclays erhoben.

Meldung gespeichert unter: Evergreen Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...