Everest Poker Verkauf drückt Umsatz bei GigaMedia

Donnerstag, 26. August 2010 17:01
GigaMedia

HONGKONG (IT-Times) - Die chinesische GigaMedia Ltd. (WKN: 935037) hat heute den Zwischenbericht für das zweite Quartal 2010 vorgelegt. Umsatz- und Ergebnisentwicklung waren von einem Teilverkauf des Online-Glücksspiel-Segmentes geprägt.

Demnach erzielte das Unternehmen im zweiten Quartal einen Umsatz von lediglich 10,9 Mio. US-Dollar und damit deutlich weniger als die 37,1 Mio. US-Dollar des Vorjahres. Das konsolidierte Bruttoergebnis lag mit 7,2 Mio. US-Dollar ebenfalls deutlich unter dem Vergleichswert aus 2009 von 28,6 Mio. US-Dollar. Auch hier sei der Rückgang dem teilweisen Verkauf des Glücksspiel-Segmentes geschuldet, teilte GigaMedia mit.

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...