Eutex mit Verlusten

Donnerstag, 24. August 2006 00:00

DÜSSELDORF - Die Eutex European Telco Exchange AG (WKN: 556532<E2T.FSE>), ein Anbieter von Voice over IP (VoIP) Diensten, Mobile Services und Outsourcing-Lösungen, veröffentlichte heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2006.

Eutex erzielte im ersten Halbjahr 2006 einen Umsatz von 23,5 Mio. Euro. Das EBITDA belief sich auf minus 3,3 Mio. Euro und das Konzernergebnis lag bei minus 3,7 Mio. Euro. Vergleichszahlen aus dem Vorjahreszeitraum liegen laut Unternehmensangaben noch nicht vor, da zu diesem Zeitpunkt noch kein Konzernabschluss erstellt wurde. Dirk Reupke, CEO von Eutex, dazu: „Als Konsequenz unserer strategischen Neupositionierung wird Eutex im Jahr 2006 und in den Folgeperioden Umsätze und Ergebnisse ausweisen, die qualitativ und strukturell nicht mehr mit den Kennzahlen der Vergangenheit vergleichbar sein werden.“

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...