Europäische Solarunternehmen wollen in Asien expandieren

Dienstag, 13. September 2011 12:35
SolarWorld

TAIPEH (IT-Times) - Mehrere europäische Solarunternehmen sehen großes Potential im asiatischen Bereich. Daher sollen Partnerschaften und Standorte in Asien zukünftig gestärkt und ausgebaut werden.

Asiatische Solarfirmen, die durch sehr niedrige Produktionskosten einen Vorteil gegenüber den europäischen haben, sind ernstzunehmende Wettbewerber für die europäische Solarbranche. Die geplanten Expansionen im asiatischen Raum sind also auch eine Art Überlebensstrategie, so der Branchendienst China Tech News.

Nach Angaben von Industriequellen seien besonders China, Taiwan und Japan im Fokus europäischer Solarpanel-Hersteller. Solche Expansions-Überlegungen könnten auch das deutsche Unternehmen SolarWorld AG (WKN: 510840) beschäftigen. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder SolarWorld via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...