Europa will Google in die Schranken weisen

Wettbewerbsbehörde

Montag, 24. November 2014 11:31
Google

BRÜSSEL (IT-Times) - Offenbar hat Google nun auch einen großen Gegner in Europa: Das Europäische Parlament. Dieses will die Macht des Internetgiganten Google in Europa eindämmen.

Seit vier Jahren untersucht die Kommission die Vorwürfe, dass Google seine eigenen Dienste gegenüber anderen bei Suchergebnissen vorziehe. Nun schalten sich Abgeordnete des Europäischen Parlaments ein. In einer Resolution, über die am 26. November 2014 abgestimmt werden soll, geht es darum, Suchmaschinen von anderen kommerziellen Diensten zu lösen. Google wird bei der Resolution zwar nicht speziell genannt, die Reglung kann jedoch dem kartellrechtlichen Verfahren gegen Google zu Gute kommen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...