Euromicron will 300 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2011 erwirtschaften

Freitag, 11. November 2011 12:27
euromicron

FRANKFURT (IT-Times) – Die Euromicron AG, ein Spezialist von Netzwerkinfrastrukturen, hat heute die Zahlen für das dritte Quartal 2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das deutsche Unternehmen den Umsatz, wie aus einer Pressemeldung hervorgeht.

Die Euromicron AG (WKN: A1K030) verzeichnete im dritten Quartal 2011 einen Umsatz von 92,33 Mio. Euro, nach 53,61 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Ertragssteuern belief sich auf 5,04 Mio. Euro (Vorjahr: 2,84 Mio. Euro). Damit lag der Periodenüberschuss bei 2,97 Mio. Euro, während es im Vorjahreszeitraum 1,51 Mio. Euro gewesen waren.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...