euromicron plant Kapitalerhöhung

Freitag, 30. April 2010 10:43
euromicron

FRANKFURT (IT-Times) - Die euromicron AG gab Pläne für eine Kapitalerhöhung bekannt. Auf diese Weise sollen Mittel zur weiteren Wachstumsfinanzierung gewonnen werden.

Mit Zustimmung des Aufsichtsrates wurde nun beschlossen, das Grundkapital von 11,91 Mio. Euro, eingeteilt auf 4.660.000 Stückaktien, um 1,19 Mio. Euro zu erweitern. Aus diesem Anlass sollen bis zu 465.999 neue Stückaktien ausgegeben werden, das Grundkapital läge dann bei 13,10 Mio. Euro. Zur Ausgabe der neuen Aktien will euromicron ein beschleunigtes Bookbuilding-Verfahren nutzen und dabei deutsche sowie internationale Investoren ansprechen. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema euromicron und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...