Euromicron mit Zukauf

Montag, 21. Juni 2004 15:47

Euromicron AG (WKN: 566000<EUC.FSE>): Die Euromicron AG gab heute bekannt, dass sie die Delcom GmbH mit Hauptsitz in Essen zu 100 Prozent erworben hat. Euromicron setzt mit dem Kauf den Ausbau des Kerngeschäftes weiter fort.

Der bisherigen Geschäftsführer Siegfried Bendig und Franz Penzkofer bleiben

Geschäftsführer der Delcom GmbH.

Die Delcom GmbH beschäftigt rund 110 Mitarbeiter und stellt Lösungen zur Integration der Daten-, Kommunikations-, Sicherheits- und Elektrotechnik her. Das Gesellschaft zählt Großunternehmen wie IBM, Deutsche Bank, Dresdner Bank, Deutsche Börse Systems, DB, e-plus und Vodafone zu ihren Kunden.

Die Euromicron AG ist ein Hersteller und Dienstleister im Bereich der Netzwerktechnik. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...