euromicron löst Q-Cells im TecDax ab

Dienstag, 6. März 2012 12:40
euromicron Unternehmenslogo

FRANKFURT (IT-Times) - Im Zuge eines Indexwechsels steigt euromicron, deutscher Spezialist für Netzwerk und Glasfaserkabelkomponenten, in den TecDax auf. Das Unternehmen wird dort ab dem 19. März den Platz des angeschlagenen Solarmodulherstellers Q-Cells einnehmen.

<div><div class="imContent"> <div dir="ltr">euromicron ist Lieferant für Netzwerkinfrastrukturen in Deutschland. Das Unternehmen liefert Aktiv- und Passivtechnik sowie Übertragungswege auf Glasfaserbasis aus Kupferkabeln oder mittels drahtloser Übertragungssysteme. (kro/rem)</div></div></div> Folgen Sie uns zum Thema euromicron und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...