euromicron kauft zu

Sicherheits- und Überwachungstechnik

Montag, 23. Dezember 2013 12:05
euromicron Unternehmenslogo

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) – Die euromicron AG will den Bereich Sicherheits- und Überwachungstechniken ausbauen. Dazu übernimmt euromicron gleich zwei Unternehmen.

Die euromicron AG hat die SIM Secure Information Management GmbH in Rheinland-Pfalz und die ATECS AG Advance-Technology-Solutions in der Schweiz mehrheitlich erworben. An jedem Unternehmen hält euromicron nun 80 Prozent. Beide Herstellerbetriebe bieten Video-, Audio, Telekommunikations- und Sicherheitstechniklösungen an. euromicron erhofft sich unmittelbare Chancen durch die Ausweitung der bestehenden Kundenbeziehungen in der sensiblen nationalen und internationalen Schutz-, Sicherheits- und Verteidigungstechnik. Auch könne man durch die Akquisitionen das eigene Know-how im Bereich der Video- und Sicherheitstechnologie für Spezialanwendungen und -märkte mit der Möglichkeit des Technologie-Transfers auch in 'Anwendungen mit besonderen Anforderungen' erweitern, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...