euromicron kann Umsatz leicht steigern

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 26. November 2013 16:26
euromicron Unternehmenslogo

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Die deutsche euromicron AG hat die Zahlen für das dritte Quartal 2013 und die Neun-Monatsperiode 2013 veröffentlicht. Während der Umsatz leicht stieg, fiel das Ergebnis. Ein ähnlicher Trend herrschte bereits in der Vergangenheit.

In Hinsicht auf das dritte Quartal 2013 wuchs der Umsatz auf 80,20 Mio. Euro, in der Vorjahresperiode wurden 73,69 Mio. Euro erzielt. Währenddessen stagnierte das operative Ergebnis bei 2,45 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr. Dagegen blieb der Konzernperiodenüberschuss mit rund 0,94 Mio. Euro im Jahr 2013 nahezu unverändert (Vorjahr: rund 1,0 Mio. Euro). Das Ergebnis ja Aktie stieg leicht von 0,12 Euro im Vorjahr auf 0,13 Euro in diesem Jahr.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...