EU wird über Motorola-Deal entscheiden

Dienstag, 29. November 2011 10:46
Google

BRÜSSEL (IT-Times) - Im Januar ist es soweit: Dann wird von der EU endgültig entschieden werden, ob der Internetkonzern Google den Mobiltelefon-Hersteller Motorola nun übernehmen darf oder nicht.

Im August stellte Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) erstmals den 12,5 Mrd. US-Dollar schweren Deal vor, durch den der weltgrößte Suchmaschinen-Betreiber sein Patent-Portfolio erweitern will. Außerdem soll mit diesem Schachzug dem ärgsten Rivalen Apple zu Leibe gerückt werden.

Am 10. Januar 2012 wird die Europäische Kommission dann entscheiden, ob die vorgeschlagene Transaktion legitim ist. Aktuell wird die Übernahme noch vom Justizministerium auf Herz und Nieren geprüft. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...