Etrion und SunPower entwickeln Solarprojekt in Italien

Freitag, 20. November 2009 08:27
SunPower

SAN JOSE (IT-Times) - Der kanadische Energiekonzern Etrion Corporation wird gemeinsam mit dem US-Solarzellenhersteller SunPower Corp insgesamt vier Solaranlagen mit einer Gesamtkapazität von vier Megawatt entwickeln. Die entsprechenden Anlagen sollen in der Puglia-Region im Süden Italiens entstehen.

SunPower wird für die Planungen und die Konstruktion der Anlage verantwortlich zeichnen und später zudem die Wartung übernehmen. Zudem soll bei den Anlagen die von SunPower entwickelte Tracker-Technik zum Einsatz kommen, womit die Solar-Panels automatisch der Ausrichtung der Sonne folgen. Dadurch soll die Anlage 25 Prozent mehr Energie liefern als feststehende Systeme. Die italienische Centrobanca wird 83 Prozent des Projektes finanzieren, während Etrion für 17 Prozent der Projektkosten aufkommen wird. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema SunPower und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...