E*Trade will 400 Mio. Dollar durch Aktienplatzierung erlösen

Mittwoch, 17. Juni 2009 15:40
E*Trade

NEW YORK (IT-Times) - Der angeschlagene US-Online-Broker E*Trade Financial Corp (Nasdaq: ETFC, WKN: 902447) plant die Aufnahme von 400 Mio. US-Dollar durch die Ausgabe neuer Aktien. Zugleich will das Unternehmen bestehende Verbindlichkeiten von mehr als eine Mrd. Dollar in eine Wandelanleihe umschulden, um seine Kapitalbasis zu stärken.

E*Trades größter Aktionär, die Citadel Investment Group, wird sowohl an der Kapitalerhöhung als auch an der Umschuldungsmaßnahme teilnehmen. So wird Citadel 50 bis 100 Mio. Dollar an neuen Aktien zeichnen und Anleihen von mindestens 800 Mio. Dollar übernehmen.

E*Trade plant in diesem Zusammenhang den Wandel von 8%ige Senior Notes in 12,5%ige Wandelanleihen mit Laufzeit bis 2017. Der Wandelungspreis wird nicht unter einem US-Dollar und nicht über 1,20 Dollar liegen, so E*Trade. Durch die Umschuldungsmaßnahme will E*Trade seine Schulden reduzieren und seine Aufwendungen für Zinszahlungen verringern.

Meldung gespeichert unter: E*Trade

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...