E*Trade: Änderungen im Aufsichtsrat

Mittwoch, 9. April 2003 09:27

Der Online-Broker E*Trade Group (NYSE: ET<ET.NYS>, WKN: 902447<ETR.FSE>) benennt gleich vier neue Aufsichtsratsmitglieder, wobei zwei der bisherigen Mitglieder ihren Posten niederlegen werden. Damit kommt das Unternehmen seiner angekündigten Umstrukturierung nach, nachdem vor zwei Monaten bereits E*Trade-Gründer Christos Cotsakos aus dem Unternehmen ausgeschieden war. Investoren und Analysten kritisierten Cotsakos aufgrund seiner hohen Jahresbezüge von 80 Mio. US-Dollar im Jahr 2001. Nachdem zahlreiche E*Trade-Investoren den Klageweg beschritten, nahm Cotsakos seine Gehaltsforderungen auf 60 Mio. Dollar zurück. Der E*Trade-Gründer gab darüber hinaus zahlreiche Optionen zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...