Ersol steigert das Betriebsergebnis

Montag, 31. März 2008 10:04
Ersol Solar

ERFURT - Dieersol Solar Energy AG (WKN: 662753) hat die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr bekannt gegeben. Demnach kletterte der Umsatz von 127,8 Mio. Euro in 2006 auf 160,2 Mio. Euro in 2007. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg um 10,1 Prozent auf 22,3 Mio. Euro, nachdem es im Vorjahr 20,3 Mio. Euro betragen hatte.

ersol gibt an, dass damit trotz erheblicher Ausbautätigkeiten der höchste Umsatz und das beste Betriebsergebnis in der 10-jährigen Firmengeschichte erzielt wurden. Die EBIT-Marge lag bei 13,9 Prozent, nach 15,9 Prozent im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie lag - verwässert durch die Kapitalerhöhung im Sommer 2007 und belastet durch erhöhte Ausgaben für Zins- und Währungssicherungsgeschäfte - bei 0,85 Euro je Aktie. 2006 hatte der Wert 1,25 Euro pro Aktie betragen und damit 47,1 Prozent höher gelegen. Für 2008 rechnet das Unternehmen wieder mit einem deutlichen Anstieg.

Meldung gespeichert unter: Ersol Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...