Ernst-Michael Hasse erneut Vorsitzender der European Winding Wire Group

Personalie

Freitag, 22. Mai 2015 15:13
ZVEI_logo.gif

ZVEI-PRESSEINFORMATION
Nr. 46/2015

Frankfurt am Main, 22. Mai 2015 – Ernst-Michael Hasse (Geschäftsführer Schwering & Hasse) ist für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des europäischen Fachverbands der Wickeldrahtindustrie, EWWG – European Winding Wire Group, gewählt worden. Hasse ist seit 1995 zudem Mitglied im Vorstand des ZVEI-Fachverbands Kabel und isolierte Drähte sowie seit 2014 im Gesamtvorstand des ZVEI.

Hasse sieht die Branche durch die Verlagerung der weiterverarbeitenden Produktion nach Asien vor strukturellen Herausforderungen gestellt. „Kupferlackdrähte sind Hightech-Produkte. In ihnen steckt viel Know-how. Und nur mit der Qualität, die unsere hochspezialisierte Branche liefert, können zum Beispiel energieeffiziente Motoren produziert werden“, betont Hasse. Der Erhalt der kompletten Wertschöpfungsketten in Deutschland sei daher von großer Bedeutung.

Wickeldrähte werden vor allem für elektrische Spulen, Transformatoren und Motoren verwendet. 2014 wurden europaweit 320.000 Tonnen Wickeldrähte produziert, davon ungefähr ein Drittel in Deutschland.

Diese Presseinformation sowie ein Foto von Ernst-Michael Hasse finden Sie auch im Internet unter www.zvei.org/presse.

Ansprechpartner für die Presse: F. Rainer Bechtold, Telefon: +49 69 6302-255

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...