Ericsson wird von Greenpeace für Umweltengagement gelobt

Mittwoch, 8. Dezember 2010 18:12
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson AB hat auf dem Ranking „Cool IT leaderboard“ der Umweltorganisation Greenpeace den dritten Platz belegt.

Bei diesem Ranking werden globale IT-Unternehmen nach ihrem Bemühen bewertet, die Emissionen abbauen und klimafreundliche Innovationen entwickeln. Es ist zwei Jahre her, als die Klimagruppe den „Smart 2020“-Bericht veröffentlichte. Dieser deckte das Potenzial des IT-Sektors auf, Treibhausgasemissionen bis 2020 um 15 Prozent zu reduzieren.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...