Ericsson verklagt Acer und D-Link

Dienstag, 21. September 2010 14:47
Ericsson

TAIPEI (IT-Times) - Der schwedische Telekomausrüster Ericsson hat in Texas/USA eine Klage gegen die beiden taiwanesischen Hersteller Acer und D-Link eingereicht. Ericsson wirft den beiden Unternehmen vor, WLAN-Patente von Ericsson verletzt zu haben.

Neben Acer und D-Link sitzen auch Netgear und Gateway auf der Anklagebank. Bei der Klage stehen insbesondere WLAN-Patente im Vordergrund, welche die WLAN-Standards und Normen IEEE802.11a, g, n und e abdecken. Acer und D-Link wollten sich zu der Klage bislang nicht äußern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Ericsson und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...