Ericsson unterzeichnet Vertrag mit GVC

Dienstag, 26. März 2002 17:28

Ericsson AB (Nasdaq: ERICY<ERICY.NAS>; WKN: 850001<ERCB.FSE>): Ericsson hat mit dem in Taiwan beheimateten Unternehmen GVC Corp. einen Vertrag über die Lieferung von 2,5G (GPRS) Plattformen für Mobilfunkgeräte unterzeichnet.

GVC wird als eines der großen Unternehmen unter den ODM und OEM (Originaldesigner, Originalhersteller) auf den Gebieten Konsumentenelektronik und Mobilfunkgeräten die modernste Ericsson Plattform für Mobilfunkgeräte in die Entwicklung und Produktion einbinden.

Finanzielle Details wurde nichts bekannt gegeben. Die Ericsson Aktien können in den USA bis 17.00 Uhr leicht um ein Prozent zulegen. (sge)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...