Ericsson und ABC errichten digitales Free-TV in Australien

Freitag, 10. September 2010 09:54
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson AB (WKN: 850001) will allen Australiern den Empfang freier digitaler Fernsehsender ermöglichen. Der schwedische Telekommunikationsausrüster unterzeichnete dafür einen Vertrag mit ABC.

Bisher können die ländlichen Regionen Australiens nicht alle freien Sender empfangen. Dies soll sich nun ändern. Daher schloss Ericsson einen Fünf-Jahres-Vertrag mit Australiens National Broadcaster ABC. ABC soll durch Ericssons neue Technologie „Satellite Video Compression“ die Reichweite des digitalen Fernsehens erweitern können, wie Ericsson heute mitteilte.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...