Ericsson übernimmt Nordamerikageschäft von Nortel

Donnerstag, 1. April 2010 16:09
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB hat die Übernahme des nordamerikanischen GSM-Geschäfts vom kanadischen Netzwerkausrüster Nortel Networks Corp. abgeschlossen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Durch die Übernahme will Ericsson insbesondere in Nordamerika weiter wachsen. Auch neue internationale Kunden will das Unternehmen so gewinnen. Im Rahmen des Abkommens kauft Ericsson Assets des GSM-Geschäftes von Nortel in Nordamerika, während die österreichische Kapsch CarrierCom AG verbleibende Assets außerhalb Nordamerikas übernimmt. Insgesamt wird Ericsson zukünftig rund 350 Nortel-Mitarbeiter in das Unternehmen integrieren. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...