Ericsson übernimmt Microsoft-Sparte für IPTV

Internet Protocol Television

Montag, 8. April 2013 15:58
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Was vor Ostern nur ein Gerücht war, wurde heute bestätigt: Ericsson übernimmt den Geschäftsbereich für IPTV vom US-amerikanischen Software-Riesen Microsoft.

Wie der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson heute mitteilte, hat man mit Microsoft eine Vereinbarung zum Übergang der Business Unit für Fernsehlösungen "Mediaroom" getroffen. Auskunft zum Kaufpreis für den IPTV-Bereich von Microsoft gab Ericsson nicht. Bereits am 27. März hatte es in Medienberichten Spekulationen über ein entsprechendes Interesse von Ericsson an Mediaroom gegeben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...