Ericsson übernimmt Audiolog

Mittwoch, 22. September 2004 17:46

Ericsson L M TEL CO (Nasdaq: ERICY<ERICY.NAS>, WKN: 765913<ERCA.FSE>): Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson gab heute die Übernahme von Audiolog bekannt. Die französische Gesellschaft hat sich auf Systemintegration im Bereich Netzwerk-Management spezialisiert. Genauere Angaben bezüglich der Akquisitionsmodalitäten wurden derweil nicht gemacht.

LM Ericsson ist weltweiter Lieferant von Mobilfunksystemen für Netzbetreiber und Service-Provider. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Netzwerkinfrastruktur, Applikationen wie zum Beispiel Multimedia Messaging Services (MMS) sowie entsprechende Software und Dienstleistungen. Über das Joint Venture Sony Ericsson werden Mobilfunkgeräte sowie Zubehör angeboten. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...