Ericsson sichert weiteren Auftrag

Donnerstag, 22. Juni 2006 00:00

STOCKHOLM - Wiedereinmal hat der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) einen neuen Auftrag an Land gezogen. Diesmal von dem malaysischen Anbieter Celcom.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Ericsson das GSM-Netz des malaysischen Unternehmens ausweiten, modernisieren und gleichzeitig aufrüsten, wie am heutigen Donnerstag bekannt wurde. Das Projekt soll eine Laufzeit von voraussichtlich zwölf Monaten besitzen, gab ein Ericsson-Sprecher zudem bekannt. Die Zusammenarbeit soll im Juli dieses Jahres beginnen und hauptsächlich den Norden, Osten und einige zentrale Regionen des Landes abdecken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...