Ericsson sichert sich LTE-Auftrag von O2 UK

Mobilfunk-Netzausrüstung

Montag, 25. Februar 2013 12:05
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM/LONDON (IT-Times) - Ericsson kann sich über einen Auftrag aus Großbritannien freuen. Die britische O2 beauftragte den schwedischen Netzausrüster mit umfangreichen Aufgaben beim Ausbau des ultraschnellen LTE/4G-Netzes.

Ericsson zeichnet für den Aufbau des Core Networks sowie für die Lieferung von 50 Prozent aller erforderlichen neuen Basisstationen des Radio Access Networks von O2 in Großbritannien verantwortlich. Über das finanzielle Volumen des Auftrags der britischen Filiale des Mobilfunknetzbetreibers O2 machte Ericsson AB (WKN: 850001) keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...