Ericsson sichert sich 450 Mio. Dollar Erstauftrag in Vietnam

Montag, 1. September 2008 17:17
Ericsson Unternehmenslogo

HANOI - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) kann auf dem vietnamesischen Markt Fuß fassen. Eine umfassende Netzmodernisierung für Hanoi Telecom macht’s möglich.

Wie Ericsson heute 0mitteilte, stelle der aktuelle Auftrag den bislang größten Einzelvertragsabschluss in Vietnam dar. Das Auftragsvolumen liegt bei 450 Mio. US-Dollar. Die Schweden sollen das bestehende Mobilfunknetz von Hanoi Telecom modernisieren und weiter ausbauen. Für Ericsson stellt der Vertragsabschluss den ersten Auftrag in Vietnam dar. Neben der Netzeinrichtung liefert das Unternehmen auch Managed Services und weitere Dienstleistungen an Hanoi Telecom.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...