Ericsson rechnet für 2010 mit Wachstum über dem Markt

Montag, 7. Dezember 2009 16:58
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) zeigt sich zuversichtlich gegenüber dem wachsenden Wettbewerb aus Fernost. Man vertraue dabei auf die eigene Strategie.

Zwar machen Anbieter wie ZTE Corp. oder Huawei Technologies europäischen Ausrüstern schon länger das Leben schwer, dennoch ist man bei Ericsson optimistisch. Dank neuer Technologien und Lösungen will man sich gegenüber den Anbietern aus Asien behaupten. Nach Einschätzung von Hans Vestberg, baldiger neuer CEO von Ericsson, habe das eigene Unternehmen durchaus die Möglichkeit, in den kommenden Jahren schneller als der Markt zu wachsen. Dies teilte Vestberg der Financial Times in einem Interview mit.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...