Ericsson: Neue Aufträge, neuer Kunde

Dienstag, 27. März 2007 00:00

STOCKHOLM - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson AB (WKN: 850001<ERCB.FSE>) konnte sich gestern und heute über mehrere Neuaufträge freuen. Die Kunden kommen dabei aus den USA und China.

SunCom Wireless, ein Mobilfunkanbieter aus dem Südosten der USA, der auch in Puerto Rico aktiv ist, beauftragte Ericsson mit verschiedenen Serviceleistungen. In diesem Rahmen soll Ericsson die Verwaltung, das Angebot und die Abrechnung für verschiedene Prepaid- und Mehrwertdienste übernehmen. SunCom Wireless plant auf diese Weise eigene Kosten zu senken, zudem sollen neue Dienste schneller angeboten werden können. Neben Dienstleistungen im Bereich Integration und Bereitstellung übernimmt Ericsson auch Leistungen wie Marktsegmentierung und Produktpositionierung. Einzelheiten des Vertrages wie die genaue Laufzeit oder andere finanzielle Details wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...