Ericsson Mediaroom startet heute

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 6. September 2013 16:43
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat den Erwerb von Microsofts TV- und Geschäftslösung Mediaroom abgeschlossen. Die geplante Übernahme des Geschäfts war im April 2013 bekannt geworden.

Das Internet Protocol Television (IPTV) bezeichnet den gemeinsamen Übertragungsweg von Internet-, Film- und Fernsehsignalen. Die IPTV-Plattform Mediaroom hält rund 25 Prozent des globalen IPTV-Marktes. Rund 13 Millionen Haushalte sind mit der ehemaligen Microsoft-Plattform verbunden. Laut Per Borgklint, Senior Vice President und Head of Business Unit Support Solutions bei Ericsson, wachsen die IPTV-Nutzerzahlen jährlich um rund 18 Prozent. Bis 2015 erwartet Borgklint 105 Millionen IPTV Abonnenten und einen Umsatz von 45 Mrd. US-Dollar. Wertvoll sei für Ericsson die Übernahme des geschulten Mediaroom-Personals, das rund 400 Mitarbeiter umfasst.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...